Der Schulelternbeirat (SEB) stellt sich vor

Ein starker SEB für eine starke Schule

 

Im September 2017 wurde der „neue“ Schulelternbeirat gewählt. Der SEB vertritt die in erster Linie die Interessen der Eltern an der Schule. Letztendlich sind wir aber im Rahmen unserer Möglichkeiten in allen Bereichen zum Wohle der Schüler unter Wahrung der Interessen der Schule tätig. Wir möchten dies durch eine möglichst enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen Schülern, Lehrern und Eltern umsetzen. Eng arbeiten wir auch mit dem Förderverein des ASG zusammen, der ein wichtiger Partner des SEB ist. 

Gemäß dem Leitbild des Albert-Schweitzer-Gymnasiums stehen gegenseitiger Respekt, Vertrauen, Verständnis, Toleranz, zusammengefasst ein „gesundes“ Miteinander im Vordergrund unserer Tätigkeit. Damit kann unsere Arbeit zum Wohle der Schulgemeinschaft auch zum Erfolg führen.

Der SEB hat die Aufgabe die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit in der Schule zu fördern. Die Aufgaben und Pflichten können im SchulG-RHPF nachgelesen werden. Er kann das Leben in der Schule auch durch eigene Tätigkeitsfelder, Anregungen und Vorschläge, mitgestalten. Einige SEB-Projekte aus der Vergangenheit und Gegenwart können auf der Homepage des ASG eingesehen werden.

Wir sehen unser Wirken im SEB als vertrauensvolle und verantwortungsvolle Aufgabe, die wir nach bestem Wissen und Gewissen im Interesse Aller ausüben wollen.

Wichtig ist uns hierbei, dass unsere SEB Arbeit transparent gestaltet ist. Wir sind jederzeit offen und dankbar für Vorschläge und Kritiken.

Wir freuen uns daher über Ihre Anregungen und Rückmeldungen.

Sandra Landes und Martin Theis

 

SEB

Vorsitzende des SEB: Sandra Landes    Stellvertreter: Martin Theis     

Der neue Schulelternbeirat 2017

Von links - Hintere Reihe:

Ralf Köbler, Birgit Müller, Sandra Anbari-Rüth, Christine Hörnlein, Christiane Schwarzer, Sandra Landes, Michael Kahlert, Margit Fischer, Markus Anspach (Stv.), Stefan Schmitt, Andreas Kranz (Stv.), Justine Weidenbach (Stv.), Martin Theis, Herbert Neisser (Stv.)

Vordere Reihe:

Daniela Neumayer-Hübner, Heinrich Harrer, Susu Göritz, Anke Wagner

es fehlen:

Anke Pütz, Gabriele Keller (Stv.)

 

Sie erreichen uns unter : seb@asg-kl.de

oder  : lawoffice-sl@t-online.de (Sandra Landes)

           martin-theis@gmx.de (Martin Theis)

 

Die Aufgaben des SEB

Der SEB beschäftigt sich derzeit unter Anderem mit folgenden Themen

  • Newsletter des ASG
  • Informationstag
  • Berufs- und Studienmesse