Betriebspraktikum in Klassenstufe 9

Ziele

  • Erlangung eines tieferen Verständnisses für wirtschaftliche Zusammenhänge.
  • Teil des Selbstfindungsprozesses der Schülerinnen und Schüler in beruflicher Hinsicht
  • Vermittlung eines realistischen Einblicks in die Arbeitswelt
  • Verknüpfung von theoretischem Vorwissen mit praktischer Arbeit

Durchführung

  • Zeitraum: zwei Wochen vor den Osterferien
  • Selbstständige Suche des Praktikumsplatzes
  • Betriebe aus dem familiären Umfeld sind nicht gestattet.
  • Auf Ortsnähe zu Kaiserslautern ist zu achten.

Betreuung

  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung werden von der Schule koordiniert.
  • Jede Schülerin / jeder Schüler wird individuell von einer Lehrperson betreut und mindestens einmal während des Praktikums im Betrieb besucht.

Praktikumsmappe

  • Die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, ihr Praktikum in einer Mappe zu dokumentieren.
  • Die Bewertung dieser Mappe geschieht fächerübergreifend.

Einbindung in das Fach Deutsch

  • Verfassen eines Bewerbungsschreibens
  • Verfassen eines Lebenslaufs

Einbindung in das Fach Sozialkunde

  • Vorbereitende Unterrichtsreihe zum Thema Wirtschaft
  • Bewertung der vollständigen Praktikumsmappe