Theater Klassen 5-7 - Die (gar nicht) kleine Theater-AG

Für die Klassen 5 bis 7 gibt es seit einigen Jahren eine eigene Theater-AG,  die mit ihren Aufführungen, wie der eigenen Bühnenfassung des Spielfilms „Sister Act – eine himmlische Karriere“ (2009), einer zeitgemäßen Interpretation von Erich Kästners „Das doppelte Lottchen“ mit „Ein Zwilling kommt selten allein“ (2010) und mit der Inszenierung des Kinoerfolgs „Willkommen bei den Sch’tis“ (2011), für Furore sorgte. „Die rote Zora“ konnte 2012  an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen, ebenso „Die Feuerzangenbowle“ 2013. Sehr eindrucksvoll brachten die jungen Schauspieler 2014 „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ und 2015 „Herr der Diebe“ auf die Bühne.      
Die „kleine“ Theater-AG ist dabei sehr experimentierfreudig. Tanz- und Musiktheater-Elemente wurden in den vergangenen Jahren in die Inszenierungen integriert. Alle Aufführungen sind auf DVD erhältlich.